Grundsteinlegung ZSSw: Der Ausbau kann beginnen

Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer hat mit einer Staffelstab-Übergabe den Ausbau
des Zentrums für Sport und Sportwissenschaft (ZSSw) eingeleitet. Die BVE-Direktorin betonte, dass
der Ausbau des Zentrums Sport und Sportwissenschaft eine gute Investition
in Bildung – ganz besonders in den Bildungsstandort Bern sei.

Erweiterung_ZSSW_Grundsteinlegung_12_2013_316_kl

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Statements von Absolventen des Sportstudiums in Bern zeigten auf, dass diese Ausbildung in vielen Branchen erfolgreich macht. Zu einer guten Ausbildung gehören die entsprechenden Räume. Damit ist klar, welche Bedeutung die Erweiterung des ZSSw hat.

Erweiterung_ZSSW_Grundsteinlegung_12_2013_321_kl

Ein gelungener Auftakt

Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer und die Rektoren der Universität Bern und der PHBern, Martin Täuber und Martin Schäfer erhielten für ihre sehr persönlichen Grussbotschaften viel Applaus und folgten selbst interessiert den Alumni-Statements.

Erweiterung_ZSSW_Grundsteinlegung_12_2013_23_kl

Blick auf die Baustelle

Der offizielle Auftakt der Bauarbeiten für die Erweiterung des ZSSw fand im Fechtsaal des bestehenden Gebäudes mit Blick auf die Baustelle statt. Dort entstehen bis im Sommer 2015 die neue Dreifachsporthalle und das Institutsgebäude.
Faktenblatt Bauvorhaben ZSSw